Wer?

Sascha Dinse, Baujahr 1978. Ich schreibe schon ziemlich lange, seit mehr als 15 Jahren. Meist eher für mich, früher auch Gedichte. Erst seit kurzem habe ich den Schritt in Richtung Veröffentlichungen gemacht.

Sascha Dinse

Ich lebe und arbeite in Berlin, Zeit zum Schreiben finde ich, wenn ich gerade mal nicht meiner freiberuflichen Tätigkeit als Dozent für Medienkompetenz nachgehe. Als großer Film-, Serien- und Gamesfan beziehe ich meine Inspiration daraus, ebenso wie aus Musik und Literatur. Thematisch bewegen sich meine Geschichten quer durch viele Genres, von Sci-fi über fiesen Horror bis hin zu dunkler Fantasy ist alles dabei.

Stilistisch schreibe ich immer aus der Ich-Perspektive und im Präsens, da ich diese Erzählweise am interessantesten finde. Sie nimmt nichts vorweg, alles kann passieren. Ich schreibe Geschichten, die ich selbst gern lesen würde oder verfilmt sähe.

Für Kontaktadresse und so weiter einfach hier klicken.