Alle Artikel mit dem Schlagwort: schriftsteller

foto einer schreibmaschine

Die Seele des Schriftstellers

Dass ich von anderen Menschen je nach deren kulturellem Horizont unter Umständen als leicht merkwürdige Person gesehen werde, kann ich kaum bestreiten. Zumeist nehmen mich andere als etwas extravagant gekleidet wahr (was durchaus nachvollziehbar ist … wobei die allermeisten von denen mich noch nie wirklich extravagant gekleidet gesehen haben ^^), ihnen fallen ungewöhnliche (?) Accessoires wie lackierte Fingernägel und dergleichen auf – ich bin halt Goth, was soll ich machen? Erzählt man denen dann, dass man beruflich als Dozent unterwegs ist und parallel düstere Horrorgeschichten schreibt, erlebe ich es häufig, dass Menschen beides nicht so recht überein bringen können. Als wäre es eine seltsame Kombination, auf der einen Seite Menschen etwas über moderne Kommunikation, Soziale Netzwerke, Datenschutz und dergleichen zu vermitteln, und auf der anderen Seite Horror zu schreiben – in meinen Augen sind diese Bereiche sehr eng verwandt. Bin ich also eine Kombination, die nicht zusammenpasst? Oder … aber dazu kommen wir gleich. Die Frage nach dem Sinn Beruflich (und ich trenne das hier bewusst vom schriftstellerischen Schaffen) erhalte ich natürlich Rückmeldungen zu dem, was ich …