kurzgeschichten, veröffentlichung
Schreibe einen Kommentar

Das ist der Plan: ein eigenes e-book zu Weihnachten!

Endlich nimmt mein Plan etwas Gestalt an. Nach einigen Veröffentlichungen diverser Geschichten in 2013 und 2014 möchte ich Ende 2014 ein eigenes e-book mit einer Sammlung meiner Geschichten herausbringen. Soweit die Theorie. Eine Layouterin habe ich schon, sollte alles technisch auch kein Hexenwerk sein.

Allerdings – und das ist wohl der Kernpunkt – muss ich einfach noch mehr schreiben. Simple as that.

Welche Geschichten sind fertig?

Fegefeuer
Das Alison-Szenario
Funken
Jahrestag
23b
Ein neuer Morgen (steckt gerade in einer Ausschreibung)
Aranea (steckt gerade in einer Ausschreibung)

Welche sind gerade in Arbeit?

Isabelle
Risse
Blaues Feuer
Das Tor von Iska

Welche sollen unbedingt noch fertig werden?

Hollowbrook
Scherben
Endstation

Nice to have?

Asche
Maple Street 426
Paragon

Das wären, abzgl. der nice-to-haves, 14 Geschichten. Ein guter Schnitt (haha) wie ich finde. So eine selbstverlegte Sammlung wird ja auch nur so in Richtung 3,99 € kosten, Umfang dürfte geschätzt bei knapp 300 Seiten liegen.

Also, dann ran ans Werk.

Unterstütze mich auf Patreon! Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.