[Rezension] Oberhorror


na, wenn mein „funken“ hier mal nicht genau seinen zweck erfĂŒllt hat 😛 so muss das sein.


2 Antworten zu “[Rezension] Oberhorror”

  1. Coole Idee! Aber wird es nicht auf Dauer zu aufwĂ€ndig, mit den BĂŒchern auch jemanden loszuschicken, der bei den Leuten nachts klingelt?? ^^

    Spaß beseite: Gratulation zur tollen Rezension!

    • Haha, das wĂ€re in der Tat gar kein schlechter Marketingtrick 🙂 Aber doch recht kostenintensiv. Ich schreib dann lieber gute Geschichten, da hab ich mehr von ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert